+

NEWS JANUAR 2017

Dienstag, 17.01.2017

1. Herren nehmen am Hussitencup 2017 [20. Auflage] teil!

Am 20.01.2017 ab 17:30 Uhr sind die besten 8 Teams des Niederbarnim geladen. Qualifiziert haben sich mit dem Tabellenstand der Rückrunde folgende Mannschaften:

 

  • TSG Einheit Bernau
  • SG Union Klosterfelde
  • SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde
  • 1. FV Eintracht Wandlitz
  • SG Einheit Zepernick
  • BSV Rot-Weiß Schönow
  • SV Lobetal/Rüdnitz 97
  • FSV Bernau
     

Der Austragungsort findet wie jedes Jahr in Bernau statt. Die Halle findet Ihr unter folgender Adresse:

 

ERICH-WÜNSCH HALLE
Heinersdorferstraße 52
16321 Bernau

 

INFO: Um 16:15 Uhr wird der Bus von EDEKA STEPANIAK abreisen!

Montag, 16.01.2017

Folgendes Testspiel wurde für die 3. Herren angesetzt:

18.03.2017 [14 Uhr]
@ Eberswalder SC II

Ringstarße 132

16227 Eberswalde

 

 

 

Die Ü35 erreicht Treppchenplatz in Angermünde!

Unsere Ü35 belegte den 2. Platz und stellte den besten Torschützen mit Sascha Gebelein (9 Treffer) des Turniers.

 

Gespielt wurde jeder gegen jeden. Dabei kristallisierte sich der VFL Vierraden als Turniersieger heraus. Den 3. Platz belegte der FSV Schorfheide Joachimsthal.

Mittwoch, 11.01.2017

Testspiele und Trainingslager der 2. Herren:

29.01.2017 [14 Uhr]
@ SC Borsigwalde

Tietzstr. 33-41

13509 Berlin

17.-19.02.2017
Trainingslager In

Berlin Heiligensee

19.02.2017 [14 Uhr]
@ FC Arminia Tegel

Berliner Str. 71

13507 Berlin

 

Dienstag, 10.01.2017

Turnier-Übersicht der 3. E-Jugend

28.01.2017 [10 Uhr]
@ Einheit zu Pankow

Grundschule im Panketal
Achillestr. 31
13125 Berlin

12.2.2017 [10 Uhr]
@ FC Nordost Berlin

Schönewalder Str. 9
12627 Berlin

11.03.2017 [10 Uhr]
@ BFC Dynamo 6.E

Barnim Gymnasium
Ahrensfelder Chaussee 41
13057 Berlin

15.04.2017 [10 Uhr]
@ 1. FC Marzahn 94

Sportplatz

Geraer Ring 30a
12689 Berlin

Samstag, 07.01.2017

7. Platz beim Arxes Cup 2017

Unsere Mannschaft belegte den 7. Platz beim Arxes-tolina Cup 2017.

 

Nach einer guten Leistung beim Bürgermeister Pokal konnte diese leider nicht wiederholt werden.


Man hatte den Einzug ins Halbfinale verpasst, gewann jedoch das Neunmeterschießen um den 7. Platz gegen den FC Eisenhüttenstadt.

 

Am 20. Januar 2017 findet der traditionelle Hussitencup (20. Auflage) in Bernau statt, den die Mannschaft im Jahre 2014 bereits gewinnen konnte.

 

Dort gilt es dann wieder "Daumen drücken"!

Donnerstag , 05.01.2017

Auf geht's zum Arxes Cup...

Durch den 3. Platz beim Bürgermeisterpokal hat sich die 1. Herren für den Arxes Cup, am 6. Janurar 2016 um 18 Uhr, qualifiziert. Dabei trifft unsere Mannschaft auf attraktive Gegner:

GRUPPE A GRUPPE B
FV Preussen Eberswalde 1. FC Union Berlin U19
FSV Bernau TuS 1896 Sachenshausen
FC Strausberg Grün-Weiß Ahrensfelde
FC Eisenhüttenstadt 1. FC Frankfurt

Wer die Mannschaft unterstützen möchten, der kann sich bis spätestens 16:15 Uhr bei Edeka Stepaniak einfinden. Von dort aus werden wir dann gemeinsamm mit unserem Bus nach Eberswalde fahren.

 

Für diejenigen, die selber anreisen möchten, finden die Halle unter folgender Adresse:

 

Sportzentrum Westend
Heegermühler Straße 69a
16225 Eberswalde

 

Also, wir hoffen auf reichlich Unterstützung!!!

Montag, 02.01.2017

Ablösung bei der Betreuung der Internetseite!

 

Aufgrund von persönlichen Gründen hat Ingo Muhme die Betreuung der Internetseite zum 31. Dezember 2016 eingestellt. Diesen Part wird Willi Lerche ab sofort übernehmen. Daher bitten wir euch, sämtliche Informationen, welche der Aktuellhaltung der Internetseite dienen, an willi.lerche@gwa1908.de zu senden.

 

Wir bedanken uns bei Ingo Muhme für die tolle Zusammenarbeit!

Sonntag, 01.01.2017

 

NEUES JAHR, NEUES GLÜCK!

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Vereinsmitglieder, die sich auch im letzten Jahr wieder selbstlos und aufopferungsvoll für die gemeinsame Sache eingesetzt haben.

Unser Verein gewinnt seine Stärke durch Eure Taten.

News Dezember 2016

Mittwoch, 28.12.2016

Im Halbfinale war dann Schluss - Thomas Illig (li. GWA) im Zweikampf mit Goalgetter Kim Schwager von Preussen Eberswalde

Beim 27. Hallenturnier des Fußballkreises Oberhavel/Barnim um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Eberswalde erreichte die 1. Herren im kleinen Finale einen sehr guten 3. Platz.

 

Sieger der Veranstaltung wurde Gastgeber Preussen Eberswalde im Entscheidungsschießen gegen den FSV Bernau.

 

GWA qualifiziert sich damit für den Arxes-tolina Cup 2017, da beide Finalisten für diese Veranstaltung schon gesetzt sind.

 

Termin ist Freitag, der 06.01.2017. Anpfiff der ersten Partie im Sportzentrum Westend, Heegermühler Straße 69a in 16225 Eberswalde ist um 18 Uhr. (Bilder)

Sonntag, 25.12.2016

"Gewohntes Ritual" bei der DRITTEN

Der Mannschaftsverantwortliche und Coach der 3. Herren, Andre Bruns, hat die Zeit der Besinnung genutzt und noch einmal die Hinrunde seines Teams Revue passieren lassen. Sein positives Fazit findet man hier.

Dienstag, 20.12.2016

27. Hallenturnier des Fußballkreises Oberhavel/Barnim um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Eberswalde
Zwischen den Feiertagen steht für die 1. Herren noch ein Hallen-Event an. Der Kampf um den sogenannten Bürgermeister-Pokal wird am Mittwoch, dem 28.12.2016 ab 18 Uhr ausgefochten. Namenhafte Gegner stehen in der Starterliste und lassen auf ein interessantes Turnier hoffen. Das Team würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen.
Weitere Info's findet man in der PDF-Datei.
BM-Pokal 2016.pdf
PDF-Dokument [134.0 KB]

Sonntag, 18.12.2016

Das Turnier unterm Hallendach, veranstaltet vom SC Borussia Friedrichsfelde für E3-Teams, brachte der GWA-Vertretung einen sehr guten, aber undankbaren 4. Platz. Die Halbfinalteilnahme der 3. E-Jugend endete im Entscheidungsschiessen leider unglücklich, was dann schlussendlich die genannte Platzierung bedeutete.

Eine GWA-Ü50-Vertretung fuhr am Vormittag in die Oberkrämerhalle nach Eichstedt, um die Vereinsfarben bei der Hallenkreismeisterschaft zu vertreten. Am Ende verlor man die Partie im Kampf um Platz fünf gegen den Oranienburger FC Eintracht mit 2:1.

Beim gestrigen Hallen-Turnier des FC NORDOST Berlin unter dem Motto "Just-4-Fun Christmas-Soccer with Friends" belegte die 2. E-Jugend einen hervorragenden 3. Platz. Mit dem Abschneiden seiner Truppe gegen Konkurrenten des älteren Jahrgangs zeigte sich Coach Andreas Karsdorf sehr zufrieden.

Samstag, 17.12.2016

Sechsmal Torjubel in Joachimsthal, davon konnte GWA fünf für sich verbuchen

Im "Fichte-Stadion" zu Joachimsthal glänzte die 1. Herren auch ohne Weihnachtsbaumbeleuchtung und fuhr verdient mit einem 1:5 Auswärtserfolg die letzten drei Punkte des Jahres ein. Zu den Matchwinnern der Partie zählte Christoph Zimdahl als Einwechsler mit seinen zwei Treffern und Artjom Pogosjan, der eine bärenstarke Partie ablieferte. Bei aller Freude sollte aber nicht unerwähnt bleiben, dass GWA nach Wiederanpfiff ganz schön ins Wanken geriet und durch Pogosjans 1:3 erst endgültig auf die Siegerstraße gebracht wurde (Statistik & Fotos & Bericht).

Montag, 12.12.2106

Auch die Ü45 hatte am Abend unter Flutlicht im Freien den letzten Auftritt des Jahres. In Werneuchen fuhr das Team mit einem 1:3 die erwarteten Punkte ein und kann beruhigt auf Platz drei in die Jahreswende gehen (Statistik).

Weihnachtspreisskat 2016
In sehr harmonischer Atmosphäre endete am Sonntag Abend das traditionelle GWA-Weihnachtspreiskat-Turnier. 27 Skatverrückte zockten um 15 Preise. Das genaue Endresultat findet man in der PDF-Datei.
Weihnachtspreisskat 2016 .pdf
PDF-Dokument [245.2 KB]

Am Sonntag standen die ersten Hallenturniere mit GWA-Beteiligung auf dem Plan.
Beim Hallenspektakel des 1. FC Marzahn 94 trat GWA mit der 2. und 3. E-Jugend an. Am Ende platzierte sich die E2 recht unglücklich auf dem 4. Rang, während die E3 sich mit Platz 10 begnügen musste. In Vorwoche trennte sich die 3. E-Jugend in einem Test-Kick gegen den BFC Dynamo VI gerecht mit 3:3.
Im anderen Turnier des Tages war die 3. D-Jugend beim 1. Ody-Cup der TSG Einheit Bernau zu Gange. Dabei sprang mit vier Siegen und einem Unentschieden ein souveräner Turniertriumph heraus.

Sonntag, 11.12.2016

Mit der heutigen Auswärtspartie der B-Jugend gegen die Spielgemeinschaft Velten/Borgsdorf endet die diesjährige Freiluftsaison im Jugendbereich. Leider musste das Team von Rene Breitfeld die Heimreise ohne Punkte antreten. Mit einer 2:1 Niederlage überwintert die Mannschaft auf Tabellenplatz vier (Statistik).

Samstag, 10.12.2016

Am letzten Heimspieltag des Jahres stand hinten die "Null"

Die 1. Herren schickt die mit Personalsorgen angereiste Oberliga-Reserve der SV Altlüdersdorf zweistellig mit 10:0 Toren nach Hause. Dabei hatte GWA acht Torschüzen in seinen Reihen, von denen Mark-Nelson Grzyb (Foto) mit drei Buden herausragte (Statistik & Bilder & Bericht).
Im Vorspiel brauchte die 2. Herren gegen den vom Abstieg bedrohten 1. FC Finowfurt fast sechzig Minuten, um der ersten Treffer zu erzielen. Am Ende gestaltete sich die Angelegenheit mit vier Toren noch standesgemäß (Statistik & Bilder & Bericht).

Montag, 05.12.2016

Die "Pyjama-Party" (Anstoss 20 Uhr) der Ü35 bei Gastgeber RW Schönow endete mit einem klaren GWA-Erfolg. Das 1:7 brachte das Team in den tabellarischen Klettermodus, der erst einmal auf Platz vier endet (Statistik).
Die zweite Partie des Abends hat ein fast identisches Resultat. Nur leider unterlag die zweite Vertretung der Ü45 im heimischen Gefilde dem übermächtigen Tabellenführer aus Hohen Neuendorf mit 1:8 (Statistik).

Die am vergangenen Samstag abgesagte Landesklassenpartie der 1. Herren in Gartz ist neu terminiert worden. Am Ostersamstag, dem 15.04.2017 um 15 Uhr soll die Begegnung nachgeholt werden.

Beim gestrigen Hallenturnier in Wandlitz belegt die 2. F-Jugend als jüngstes Team einen sehr guten 3.Platz. Leider wirkte die Truppe von Dennis Grey in den ersten beiden Begegnungen noch etwas verschlafen, steigerte sich aber und kam noch zu achtbaren Ergebnissen.

Sonntag, 04.12.2016

Im Nebel von Blumberg endet das Ortsderby zwischen dem gastgebenden BSV und der 2. Herren torlos. In einer umkämpften Partie mit wenigen Höhepunkten hatte am Ende keine der beiden Vertretungen den Sieg verdient (Statistik & Bericht).

Im Jugendbereich gab es am Vormittag drei Partien mit folgenden Ergebnissen:
A-Jugend - FC Falkenthaler Füchse 1:5 (Statistik)
B-Jugend - TuS 1896 Sachensenhausen 2:2 (Statistik)
SG Einheit Zepernick - 2. D-Jugend 8:0

Samstag, 03.12.2016

Am frühen Morgen auf mit Reif bedecktem Ahrensfelder Kunstrasen trennt sich die 3. D-Jugend im Spiel gegen Einheit Bernau II unentschieden 1:1 (Statistik).

Freitag, 02.12.2016

Auch wenn die "Alterstruktur" bei den Altherren und -Senioren weiter in die Höhe "schnellt", waren heute besonders bei der Ü35 die gezeigten Leistungen als hervorragend zu bezeichnen. Für die ambitionierten Gäste aus Zepernick gab es in Ahrensfelde beim 4:0 nichts zu holen (Statistik). Leider lief es im anderen Spiel des Abends für die zweite Vertretung der Ü45 nicht ganz wie erhofft. Den Auswärtsauftritt in Schönow beendete GWA mit einer 5:2 Niederlage (Statistik).

SPIEL-ABSAGE! Das Spiel der 1. Herren vom morgigen Samstag (03.12.2016) in Gartz ist von Gastgeberseite wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Ein Nachholtermin ist noch nicht vereinbart. Somit konzentriert sich das Geschehen im Herrenbereich ganz auf das Ortsderby der 2. Herren am Sonntag (04.12.2016) in Blumberg. Anstoss dort ist um 13 Uhr.

EDEKA Markt Stepaniak und GWA planen eine Sammelbilderaktion mit unseren Mitgliedern, Teams und Abteilungen. Dazu werden einheitliche Passbilder benötigt. Folgende Termine zum "Ablichten" sind geplant:
Abteilung Turnen, Di 06.12.2016, 18 Uhr, Turnhalle Schorfheider Str. 42
Abteilung Fußball, Do 08.12.2016, 18 Uhr, Sportplatz Ahrensfelde
Abteilung Cheerleading, So 11.12.2016, 13 Uhr, Rathaus Ahrensfelde
Fototermin für alle Nachzügler, Mi 14.12.16, 18 Uhr, Sportplatz Ahrensfelde.
Informationen zur Aktion findet man hier und hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
SV 1908 GRÜN-WEISS Ahrensfelde e. V.