NEWSFEED 2019

1. RO²Cup in Ahrensfelde

 

Am Samstag ist es soweit. Pünktlich um 8 Uhr startet der 1. RO²Cup. Hochkarätige Teams aus Berlin und Umgebung haben sich angekündigt. Unter anderem werden Vertretungen des BFC Dynamo, des FSV Bernau und des Berliner AK´s zu Besuch sein.

Der Samstag gehört voll und ganz den "Kleinen Helden" Ahrensfeldes. Die U8, also die F2, und die D1 haben ab 8 Uhr ihren großen Auftritt. Anfangen werden die Kleineren. 10 Mannschaften spielen in zwei Gruppen ums Weiterkommen und später in den Finalspielen um den Pokal.
Gleich im Anschluss sind die Jungs der U12 dran. Durch eine kurzfristige Absage sind leider nur 9 Mannschaften am Start. Der Modus in dem gespielt wird bleibt allerdings der Gleiche.

Schon jetzt wünschen wir allen Spielern, Zuschauern und Eltern einen spannenden Turniertag.

Hier geht´s zum Turnierplan
 

Bitterer Beigeschmack beim letzten Saisonspiel

Für die B-Jugend ist die Saison vorbei.
Der Sieg gegen Rüdnitz/Lobetal war ein schöner Saisonabschluss. Allerdings gab es einen unschönen Zwischenfall.



Hier geht´s zum Bericht

Pokalsieg verschenkt

Die Ü35 trat am vergangenem Sonntag im Pokalfinale an und zog leider den Kürzeren.
Die SG Liebenwalde/Falkenthal konnte den Pokal mit nach Hause nehmen.

 

Hier geht´s zum Bericht

Der 6. Wochensieger steht fest

Die D1 hat am Freitag wieder den Wochensieger beim FUNino ausgespielt.


Hier geht´s zum Bericht

Siegesserie der A geht weiter

 

Mit dem Sieg am Wochenende wurde der zweite Platz vorerst gesichert.

Hier geht es zum Bericht

Zweite holt verdienten Punkt gegen Kremmen

 

Am Ende kann man mit dem Punkt durchaus zufrieden sein.


Durch die eingeschränkte Personallage stellt sie dich Mannschaft von selbst auf.
Das ist natürlich keine erstrebenswerte Situation und darum ist jeder Erfolgserlebnis gerne gesehen.

 

Hier gehts zum Bericht von fussball.de

Unentschieden in Babelsberg

 

Mit 1:1 endete die Partie zwischen unserer 1.Herren und Fortuna Babelsberg.
Mit diesem Punktgewinn und durch das Patzen der Konkurrenz ist Platz zwei sicher.


Mit dem Ergebnis kann man nicht ganz zufrieden sein. Im Spiel selber waren die Grün-Weissen einfach nicht aktiv genug und hätten auch verlieren können.

Hier geht es zum Bericht

Am Ende steht Platz 2

 

Heute fand dann auch das letzte F2 Ligaspiel der laufenden Saison statt.
Die Jungs gingen nochmals voll motiviert in das Spiel. Denn man wollte den Ligakonkurrenten zeigen, dass man nicht unverdient auf Platz 2 steht.
Das Trainergespann konnte ein wenig herumexperimentieren, denn Platz 2 war GWA wohl nicht mehr zu nehmen.
4:4 hieß es am Ende gerecht gegen Eintracht Wandlitz.
Ein super erstes Saisonergebniss steht für die F2 zu Buche. 
Vizemeister Kreisklasse Ost Staffel B. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das super Trainertrio Robert, Harry und Lukas.

Die G1 hat es geschafft

Finale "dohaom" wie die Bayern sagen würden!
Mit 5:1 besiegten die Jungs das Team  aus Sachsenhausen und sicherten sich das Endspiel zu hause.


Hier geht´s zum Bericht

Der Blick geht nur nach oben!

Zur Zeit belegt die zweite Herren den neuten Platz. Der Sprung unter die Top Sechs ist aber immer noch möglich und genau das sollte das Ziel sein.


 

In letzter Zeit lief es wieder etwas besser für die "Zweete".  Allerdings ist es für die Trainer wieder eine Mammutaufgabe das Team für das anstehende Spiel gegen Kremmen aufzustellen. Mal wieder ist der Kader äußerst dünn bestückt. Verletzungspech, Krankheiten und andere Beweggründe lassen die Spielerzahl schrumpfen.
Gegen den FC Kremmen, der im Moment auf Platz drei in der Tabelle steht, ist trotzdem etwas drin.


Hier geht´s zum Vorbericht von fussball.de

Neue Trainingsgeräte für „GRÜN-WEISS“

Die Spieler von Ahrensfelde freuen sich über neue Trainingsmaterialien. Benjamin Feller gehört unser Dank. Er spendete über 1000€ zur Anschaffung der sogenannten Rebounder.

 

 



Ballgefühl ist eine wichtige Eigenschaft im Fußball und um diese zu schulen werden immer wieder verschiedenste Techniken angewandt. Eine davon ist das Jonglieren mit dem Ball.  Eine noch schwierige Form, die aber auch größeren Erfolg verspricht, ist das Jonglieren gegen eine Wand oder eben gegen einen Rebounder. Bei Reboundern handelt es sich um einen ca. 1m hohen Aufsteller der beidseitig mit straffgespannten Netzen ausgestattet ist. Gegen diese Netze lässt sich je nach Können mehr oder weniger problemlos der Ball spielen und so in der Luft behalten. Diese Übungen sind nicht nur sinnvoll, sondern machen auch enormen Spaß und können unter den Fußballern Wettbewerbe auslösen, die wiederum dazu führen, durch das Jonglieren gegen die Rebounder, das die Technik des Einzelnen sich stark verbessert.
Wir wollen auf diesem Weg noch einmal Danke sagen.
Durch solche Unterstützer wie Benjamin Feller kommt unser Verein Schritt für Schritt weiter.

DANKE BENJAMIN!!

Ihr wollt wissen wie eure Mannschaft gespielt hat?

Hier geht´s zu den Ergebnissen

SCHIEDSRICHTER GESUCHT!

 

"GRÜN-WEISS" braucht eure Unterstützung.

Unsere Schiedsrichter sind nur wenige an der Zahl und wollen sich verstärken.
Dazu wird ein Lehrgang und die dazugehörige Prüfung angeboten.

Hier geht´s zu weiteren Infos

HIGHLIGHTS 2018

SPIELERSUCHE IM JUGENDBEREICH

Für unsere derzeitige F1 sowie F2 suchen wir noch Verstärkung. Alle fußballbegeisterten Kicker sind herzlich willkommen. Wenn ihr euch angesprochen fühlt, kommt zu den Trainingszeiten (Dienstag und Donnerstag 17:15 - 18:30 Uhr) auf unser Trainingsgelände in Ahrensfelde und absolviert ein Probetraining. Meldet euch einfach bei den zuständigen Trainern und werdet „Grün-Weisse“.

 

René Breitfeld/Dennis Grey

Jugendvorstand

 

[ANMELDUNG]

WIR BRAUCHEN DICH!!!

Der SV 1908 „Grün-Weiss“ Ahrensfelde sucht engagierte Nachwuchskicker. Unsere zukünftigen D-Junioren suchen Verstärkung auf Leistungsebene.

 

Du bist 2007 geboren und hast bereits Fußballerfahrung gesammelt? Dann bist du bei uns genau richtig!!!

 

In der letzten Saison konnten wir viele Ziele erreichen.

 

Nun geht es in der nächsten Saison in die D-Jugend und nicht nur das Feld wird größer, sondern auch unser Team. Wir wollen ähnlich wie in der letzten Saison unser Trainingskonzept „FUNino“ weiter betreiben. Dieses Konzept ermöglicht es uns, den Nachwuchs bestmöglich auszubilden und erfolgreichen Fußball zu spielen. Dabei steht der Spaß natürlich im Mittelpunkt!!!

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn du dich für uns entscheidest und zu einem Probetraining vorbeischaust.

 

Trainingstage:

 

Montag: 17:00 – 18:30 Uhr

Mittwoch: 17:00 – 18:30 Uhr

Freitag: 17:00 – 18:30 Uhr

 

Anmeldung beim Trainer:

 

Dennis Vieweg

0163/7692733

... lade Modul ...
Druckversion Druckversion | Sitemap
SV 1908 GRÜN-WEISS Ahrensfelde e. V.